Bitte unterstützen: Glyphosatbericht jetzt veröffentlichen!

Für uns alle – ob Konsument und Käufer von Honig und landwirtschaftlichen Produkten oder als Imker – Pestizide will niemand in seinen Speisen, erst recht nicht, wenn der Verdacht besteht, dass sie krebserregend sind. Aber auch für die Gesundheit meiner Bienen sind diese Mittel möglicherweise sehr schädlich … Mit Rückständen im Honig, die dann wieder bei Ihnen auf dem Frühstückstisch landen, hat sich der Kreis geschlossen und die möglicherweise krebserregende. Stoffe bedrohen ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. Deshalb, bitte unterstützen Sie folgende Initiative: Glyphosatbericht jetzt veröffentlichen! Keine Geheimniskrämerei bei unserer Gesundheit

Bienen-Fotos

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*