Der Frühling kommt …

Schneeglöckchen

Heute habe ich meine Völker endlich wieder fliegen sehen und könnte bei gut 10°C eine kurze Futterkontrolle vornehmen. Es ist toll die Bienen beim Einfliegen zu beobachten. 

Von den eingewinterten Völkern hat es eins leider nicht geschafft. Obwohl recht stark eingewintert und sehr gut mit Futter versorgt, hat das Volk die Ruhr bekommen und ich konnte leider nur noch einen Haufen toter Bienen aus einer vollgekoteten Beute holen … Kein schöner Anblick! Die Beute wurde verschlossen und abtransportiert. Die Rähmchen werden nun alle eingeschmolzen und dann werden Rähmchen und Beute desinfiziert. 

Die anderen Völker sind schon recht stark und haben auch genügend Futter …Nur bei zwei Völkern muss ich darauf achten, dass auch Ende März/Mitte April genug Futter in der Beute ist. Der Rest scheint sehr gut versorgt zu sein. 

Eine Runde durch den Garten offenbarte auch, dass der Frühling naht: Die Salweide hat die Kätzchen schon teilweise geöffnet, der Hasel steht kurz vor der Blüte und die ersten Schneeglöckchen schauen aus der Erde … Nur noch ein paar warme Sonnentage und die ersten Frühblüher legen los. 

Bienen-Fotos

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*