Nun fliegen sie wieder …

Endlich ist Frühling! Heute war endlich DER erste richtige Frühlingstag … die Jacke konnte im Haus bleiben und in der Sonne war es richtig warm. Auch die Insekten rund um uns herum genossen diesen Tag. Die Hummeln, seit Tagen unterwegs auf Nestsuche, besuchten die Weidenkätzchen … Schwebfliegen und kleine Wespenarten waren unterwegs … und natürlich auch die Honigbienen.

Ich habe Glück gehabt und in meinem ersten Winter keine Verluste zu verzeichnen. Alle Völker leben!! Yeah …  der Schwächling ist immer noch sehr schwach, aber er lebt und pflegt Brut – also warten wir ab, wie er sich entwickelt. Die anderen Völker sind auch gut dabei Brut zu pflegen. Ich habe die Zeit genutzt, um allen einzargig überwinterten Völkern den zweiten Brutraum zu geben, so haben die Bienen jetzt genug zu bauen … und wenn die Obstblüte in 1-2 Wochen voll im Gang ist, wird es wohl Zeit für die ersten Honigräume. 😉

Ich freue mich und bin gespannt, wie es weiter geht … ob ich Ableger bilden kann, wie gedacht … ob ich Honig ernten werde … ich werde das erste Mal eine Königin zeichnen, will einen Kunstschwarm bilden und vielleicht werde ich ja auch angerufen, weil irgendwo ein Volk geschwärmt ist … das wäre toll, einen Schwarm einzufangen und bei mir einzulogieren. Bei der Schwarmbörse habe ich mich – sicherheitshalber – gleich mal angemeldet.

Hier noch eine kurze Impression aus meinem Garten – leider sehr, sehr kurz:

 

 

 

Bienen-Fotos

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*