Zwei weitere Ableger … Sind endlich da

Endlich wieder zu Hause! Zwei neue Ableger sind in den Bienenwagen eingezogen. Deutlich schwächer, als die anderen, aber stark genug für den Winter. Einer der beiden Ableger hatte sehr, sehr wenig Brut – meist auslaufende Brut, einige Maden – aber kein geschlossenes Brutbrett und Stifte habe ich auch nicht sehen können in der Dämmerung … Also heißt es morgen dann: Weiselprobe! Dann weiß ich in drei Tagen mehr. 

Für dieses Jahr bin ich dann erst mal fertig … Mal sehen, wie die Varroabehandlung und die Einfütterung läuft und noch viel gespannter bin ich auf das kommende Jahr. Wie viele Völker werde ich über den Winter bekommen? Wie viele werden im nächsten Jahr wirklich Honig eintragen? Sollte ich mich jetzt schon auf die Suche nach Schleuder, Entdeckelungsgeschirr, Hobbocks u.ä. machen? Wie mache ich im kommenden Jahr weiter – erst mal Honig ernten, Völker vermehren oder eine Mischung aus Beidem? 

Ich werde berichten … 

Bienen-Fotos

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*